Aktuelle Zeit: Dienstag 24. Oktober 2017, 04:13

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Bitte registriere dich wenn du aktiv teilnehmen möchtest!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 987

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 23. Oktober 2010, 12:14 

Registriert: 10.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Gütersloh
Geschlecht: männlich
Garcia, Santa Barbara Cheek + San Joaquin Mouth. Mein Pferd mags und ich bin viel und lang draußen unterwegs, da ist mir alles andere zuviel!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spade Bit
BeitragVerfasst: Montag 25. Oktober 2010, 10:05 

Registriert: 02.2009
Beiträge: 53
Wohnort: Hammersbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Arndt,

stand bei Dir nicht auch mal die Überlegung an, ein Spade mit Löffel und Zungenfreiheit zu nehmen? So wie das zweite Bild von Thomas. Habe meins gerade bei Jeff Sanders bitmaker bestellt bzw warte ich noch auf den Preisvorschlag. Bin schon total gespannt...

Wie lange hat das Bauen bei Deinem Bit gedauert?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Oktober 2010, 13:08 

Registriert: 10.2008
Beiträge: 246
Wohnort: Gütersloh
Geschlecht: männlich
Hi Dani,

das Bit stammt von Capriolas, individuell angefertigt in ca. 8 Wochen. Die Cheeks mit passendem Mundstück hätte ich auch sofort haben können, allerdings nicht in meiner und Pferds Lieblingsfarbe (Pferd weiß davon aber nix)

Ich hatte mit Walter verschiedene Bit´s probiert und das San Joaquin fand er -das Pferd- gut. Das "Baby Spade" welches Du über Jeff Sanders bekommst konnten wir natürlich nicht testen, eine Bestellung ins "Blaue" sozusagen. Ebensowenig das Barqueno. Ich habe mich also konservativ entschieden.

Ein Beweggrund ist auch, das sich für mich im Moment vieles verändert und ich gar keinen Kopf für diese Dinge habe. Ich werde in Zukunft wohl auch weniger am Rind und mehr im Gelände unterwegs sein, da ist mir ein "Spade" für den Alltag auch zuviel Bit im Pferd.

Walter fand die Entscheidung ok und wird mir hoffentlich weiterhin zur Seite stehen, auch wenn ich nicht seiner "Maximalvariante" gefolgt bin.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Oktober 2010, 16:36 

Registriert: 02.2009
Beiträge: 53
Wohnort: Hammersbach
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Arnd,

8 Wochen!! Wow, dass lässt mich ja hoffen.

Schade, dass Du nicht mehr so viel am Rind arbeiten kannst. Finde das ist eine super tolle Abwechslung zum normalen "Reitalltag".
Aber ich kann Dich verstehen.
Walter wird Dir mit Sicherheit weiterhin zur Seite stehen. Ich denke nicht, dass er nicht mehr mit Dir arbeiten möchte, nur weil Du Dich für ein San Joaquin entschieden hast. Das ist ja nichts schlechteres, nur etwas anderes :lol:
Ich wünsche Dir ganz viel Spaß bei der Umstellung.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron