Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Januar 2018, 16:22

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Bitte registriere dich wenn du aktiv teilnehmen möchtest!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 262

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Jacobskreuzkraut
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2009, 10:26 
Administrator

Registriert: 12.2007
Beiträge: 482
Wohnort: Bendorf
Geschlecht: weiblich
Die JKK -Saison hat begonnen,

ich habe heute ca 15 blühende Pflanzen auf meiner Weide ausgerupft.

Hier noch mal ein gutes Foto ............

http://www.landwirtschaftskammer.de/pre ... aut-kg.jpg


also auf in den Kampf :evil:

Grüße Christiane


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 29. Juni 2009, 21:12 

Registriert: 02.2009
Beiträge: 141
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Wie schon bei Witti gesagt, ich kämpfe mit. Es ist teilweise sehr deprimierend, wenn man stundenlang Pflanzen rausbuddelt und dann stehen ein paar Meter vom Zaun auf der anderen Straßenseite wieder so viele... :shocked: :(

EDIT: Ich halte nicht so viel von Spritzen mit Grift und ich habe bei Witti gelesen, das man auch Brennesselsud oder Salzwasser nehmen kann. Ich frage, weil ich zwar die Pflanzen mit dem Sparten ausgebuddelt habe, aber sicher noch viele Wurzeln im Boden sind. Zur Sicherheit würde ich gerne noch etwas machen.

_________________
"Es braucht so lange wie es dauert" Ray Hunt


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2009, 22:52 

Registriert: 09.2008
Beiträge: 313
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: männlich
Tja...und ohne Sachkunde Nachweis bekommt man nix mehr zur Unkrautvernichtung.



Ja, aber so ein Sachkundenachweis kann man durchaus mal machen ;-)

Grüße Christiane


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 14:36 

Registriert: 02.2009
Beiträge: 701
Wohnort: Sauerland
Geschlecht: männlich
Und vor dem Ausbuddeln eine Tüte über die Samen stülpen!! Das Zeugs ist schlau...


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 20:53 
Administrator

Registriert: 12.2007
Beiträge: 482
Wohnort: Bendorf
Geschlecht: weiblich
hallo Lothar............

ich weiß gerade nicht, was ich technisch mit deinem post gemacht habe ...eigentlich wollte ich was zitieren, und nun habe ich es abgeschossen :oops: ????????????????????

:-? :-? :-?

Christiane


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jacobskreuzkraut
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. Juni 2010, 09:38 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 430
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: männlich
vaquerohorsemanship hat geschrieben:
Die JKK -Saison hat begonnen,

Hier noch mal ein gutes Foto ............

http://www.landwirtschaftskammer.de/pre ... aut-kg.jpg

Da JKK ja jedes Jahr aktuell ist, und der Link oben nicht mehr funktioniert,
hier einige Bilder von den aktuellen Webseiten der Landwirtschaftskammer:

Bild

Bild

Bild

Und noch ein Link zu den von der Landwirtschaftskammer empfohlenen Bekämpfungsstrategien:
Vorsicht vor dem Jakobskreuzkraut

Liebe Grüße und eine erfolgreiche Vernichtung,
Thomas


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron