Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Januar 2018, 16:20

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Bitte registriere dich wenn du aktiv teilnehmen möchtest!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 214

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: fairer Preis für Stallarbeit
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 12:14 
Administrator

Registriert: 12.2007
Beiträge: 482
Wohnort: Bendorf
Geschlecht: weiblich
Hallo,

ich wollte mal nachhören, was ihr als faire Entlohnung (Stundenlohn) bzw. pro Monat für Stallarbeit (füttern, misten, streuen, Weideservice) sehen würdet?

Grüße
Christiane

_________________
ein Pferd zu reiten ist immer etwas besonderes!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fairer Preis für Stallarbeit
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 12:45 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 430
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: männlich
vaquerohorsemanship hat geschrieben:
ich wollte mal nachhören, was ihr als faire Entlohnung (Stundenlohn) bzw. pro Monat für Stallarbeit (füttern, misten, streuen, Weideservice) sehen würdet?

Als fair empfinde ich mehr als 11 Euro / Stunde.

Wenn nämlich jemand das als Fulltime-Job machen würde (also 40 Std. / Woche), müsste er/sie ja davon leben können. Um halbwegs vernünftig klarzukommen, müsste der Job m.M. nach dann mindestens 2000 Euro brutto abwerfen:
2000 / Monat x 12 Monate = 24000 Euro / Jahr.
40 Std. / Woche x 52 = 2080 Std. / Jahr.
24000 Euro : 2080 Std. = 11,54 Euro / Std.

Für Weideservice und Füttern bedarf es zudem einer Person die Know How hat und volles Vertrauen verdient, denn schlampiger Weideservice (Giftpflanzen, Über- oder Unterdüngen, etc.) ist nicht nur ärgerlich sondern u.U. auch gefährlich, und der Umgang mit den Tieren ist, ob gewollt oder nicht, stets auch eine "Erziehungsmaßnahme". Also würde ich eher einem kompetenten Menschen "mehr als nötig" zahlen, als mir mit einer Billigkraft Probleme einzuhandeln.

Liebe Grüße,
Thomas


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2012, 20:07 
Administrator

Registriert: 12.2007
Beiträge: 482
Wohnort: Bendorf
Geschlecht: weiblich
yep....sehe das genauso.........12 ?/h sind denke ich sind für alle beteiligten fair.

_________________
ein Pferd zu reiten ist immer etwas besonderes!


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron